1234


Aktuelles:

euregio-Geschäftsstelle ist am 8. und 9. Februar geschlossen

Wegen der traditionellen Brauchtumstage an Karneval bleibt das euregio-Haus am Rosenmontag und...


Sprechstunde für Grenzpendler: nächster Termin am 12. Februar 2016

Auch im Jahr 2016 stehen Bürgerinnen und Bürger an neun festen Terminen deutsche und...


Frank Meyer und Dr. Andreas Coenen neu in den Vorstand gewählt

Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld (auf dem Foto 4. von rechts), wurde auf der...



zum Archiv ->


Willkommen bei der euregio

Kunst und Kultur, Geschichte und Geschäfte verbinden Deutsche und Niederländer in der euregio rhein-maas-nord. Wir wollen diese Verbindungen intensivieren. Und informieren Sie auf unserer Webseite über Aktuelles und Wissenswertes aus der euregio rhein-maas-nord.

 

 

Die euregio rhein-maas-nord ist Ansprechpartner für die Bürger und Unternehmen in den niederländischen Gemeinden der Region Noord- en Midden-Limburg, in Mönchengladbach und Krefeld sowie im Kreis Viersen, im Rhein-Kreis Neuss und im südlichen Kreis Kleve.

Persönlich und telefonisch sind wir stets für Sie im euregio-Haus im Mönchengladbacher Nordpark zu erreichen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch per E-Mail.

Save the date: euregionales Symposium Energie & Kreislaufwirtschaft

Haben Sie grenzüberschreitende Ambitionen und sind Sie auf der Suche nach Inspiration? Oder haben Sie bereits eine gute Projektidee, aber noch nicht den geeigneten Partner? Am 17. März 2016 sind Vertreter von Organisationen von beiden Seiten der Grenze bei der euregionalen Veranstaltung Energie & Kreislaufwirtschaft, organisiert von der euregio rhein-maas-nord, im Borussia-Park in Mönchengladbach anwesend. Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr und endet um 16.30 Uhr mit einem Imbiss und Zeit für persönliche Gespräche. Es ist für Sie eine Chance, Ihr Netzwerk grenzüberschreitend zu erweitern. Wenn Sie in der nächsten Zeit ein Projekt planen, mit einem oder mehrerer Partner an der anderen Seite der Grenze, dann gibt es vielleicht Möglichkeiten für die Unterstützung und Förderung durch INTERREG V A.

 

Bitte melden Sie sich unter diesem Link bis spätestens zum 7. März 2016 an.

euregio-Xperience: grenzüberschreitende Chancen für Fachkräftenachwuchs

euregio-Xperience ist ein Projekt der euregio rhein-maas-nord, das Auszubildenden die Chance bietet, den Arbeitsmarkt im Nachbarland kennenzulernen. Für Berufskollegs in Deutschland und MBO's (Middelbaar Beroepsonderwijs) in den Niederlanden bietet dieses INTERREG V A-Projekt viele Möglichkeiten an. Auf deutscher Seite besonders gefragt sind zum Beispiel Niederländisch-Schnupperkurse, mit denen Schüler auf ein mögliches Praktikum im grenznahen Ausland vorbereitet werden. In der niederländischen Grenzregion dagegen gibt es viele Interessenten an Praktika bei den deutschen Nachbarn. Neben Sprachkursen, interkulturellen Workshops, Bewerbungstrainings und Beiträgen von Unternehmern als Gastdozenten bietet euregio-Xperience vor allem Hilfe bei der Vermittlung von Praktikumsbetrieben an - natürlich grenzüberschreitend. Dadurch leistet das Projekt einen wichtigen Beitrag, um grenzüberschreitend Unternehmen und Berufsschulen miteinander zu vernetzen. Hier geht es zum Download des Info-Flyers.

Drei Millionen Euro für grenzüberschreitende Projekte

Mit "People-to-People" gibt es bei der euregio rhein-maas-nord ab sofort wieder eine einfache und unbürokratische Möglichkeit, kleinere deutsch-niederländische Projekte mit Europäischen Mitteln zu subventionieren. Nach dem erfolgreichen Förderprogramm für kleine deutsch-niederländische Projekte, das vor Kurzem endete, wurde von den entsprechenden deutschen und niederländischen Instanzen ein neues People-to-People-Programm genehmigt, das darauf abzielt, kleinere Vorhaben im Grenzraum finanziell zu unterstützen. Weiterlesen >

euregio rhein-maas-nord - auch in sozialen Netzwerken erleben

Das grenzüberschreitende Netzwerk der euregio rhein-maas-nord wächst, und zwar auch in den sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook. In nur wenigen Wochen ist die Zahl der "Likes" auf auf über 100 gestiegen und auch beim Kurznachrichtendienst freut sich die euregio rhein-maas-nord über mehr als 100 Follower - Tendenz steigend. Insbesondere bei Facebook wird fleißig "geliked", diskutiert und gepostet. Dies ist besonders positiv, denn grenzüberschreitende Zusammenarbeit lebt von Ideen, gegenseitigem Meinungsaustausch und von Vernetzung. Mit ihren Aktivitäten in den sozialen Netzwerken leistet die euregio rhein-maas-nord einen Beitrag dazu, dass Deutsche und Niederländer in der Region zwischen Rhein und Maas, aber auch darüber hinaus, noch schneller und einfacher zu einander finden.

Neue Fördermöglichkeiten mit INTERREG V

Die euregio rhein-maas-nord wird auch über 2014 hinaus Mittel für die Förderung deutsch-niederländischer Projekte in ihrem Arbeitsgebiet zur Verfügung haben. Insgesamt werden entlang der gesamten deutsch-niederländischen Grenze bis 2020 rund 440 Millionen Euro für grenzüberschreitende Projekte zur Verfügung stehen. Auch in der euregio rhein-maas-nord sind bereits erste Ideen für neue Projekte eingegangen. Bei Fragen bezüglich des INTERREG V-Programms, zu den Fördermöglichkeiten und für die Besprechung von Projetideen steht das Team der euregio rhein-maas-nord jederzeit zur Verfügung. Sprechen Sie uns an! Vollständiger Artikel ...